Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
arznei-telegramm®Die unabhängige Information zur Arzneitherapie.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 2015; 46: 112-3nächster Artikel
Korrespondenz

DIGITALIS BEI VORHOFFLIMMERN – ERHÖHTES STERBLICHKEITSRISIKO?

Im Frühjahr bekam ich einige Anfragen von verängstigten Patienten, die wegen tachykarden Vorhofflimmerns neben einem Betablocker ein Digitalispräparat erhalten. Sie hätten aus der Presse erfahren, dass ein erhöhtes Sterblichkeitsrisiko bestehe. ... Wie soll ich Patienten mit tachykardem Vorhofflimmern behandeln, wenn Betablocker alleine zur Frequenzsenkung nicht ausreichen?

N.N. (Name etc. im a-t 11/2015 genannt)

Eine Ende 2012 publizierte Post-hoc-Analyse der AFFIRM-Studie (vgl. a-t 2003; 34: 2-3), nach der die Einnahme von Digoxin (LANICOR, Generika) bei Vorhofflimmern mit erhöhter Sterblichkeit einhergeht,1 hat eine breite Kontroverse um die Sicherheit von Herzglykosiden ausgelöst. In den knapp drei Jahren danach wurden zahlreiche weitere Beobachtungsstudien zu dieser Frage veröffentlicht.  mehr 

© 2015 arznei-telegramm, publiziert am 13. November 2015

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikela-t 2015; 46: 112-3nächster Artikel