Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
arznei-telegramm®Die unabhängige Information zur Arzneitherapie.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 2016; 47: 47-8nächster Artikel
Neu auf dem Markt

LIRAGLUTID: ALS SAXENDA JETZT AUCH ZUM ABNEHMEN

Das seit 2009 als Antidiabetikum vertriebene Inkretinmimetikum Liraglutid (VICTOZA; a-t 2009; 40: 80-2) wird seit April 2016 unter dem Handelsnamen SAXENDA auch zur Gewichtsabnahme angeboten. Das Mittel wird in der neuen Indikation deutlich höher dosiert (3 mg) als zur Blutzuckersenkung (bis 1,8 mg). Es ist zugelassen für Erwachsene mit einem Body-Mass-Index (BMI) von mindestens 30 kg/m2 oder – bei Vorliegen von mindestens einer „gewichtsbedingten Begleiterkrankung” wie Diabetes, Hypertonie oder obstruktiver Schlafapnoe – von mindestens 27 kg/m2.1

EIGENSCHAFTEN: Liraglutid ist ein azetyliertes Analog des körpereigenen Glucagon-like Peptid-1 (GLP-1), das als Regulator des Appetits und der Nahrungsaufnahme gilt.1-3  mehr 

© 2016 arznei-telegramm, publiziert am 13. Mai 2016

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikela-t 2016; 47: 47-8nächster Artikel