Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
Kein Abonnent? Das arznei-telegramm® finanziert sich ausschließlich über Abonnements.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 2019; 50: 130-1nächster Artikel
Kurz und bündig

MS-Mittel Alemtuzumab (LEMTRADA) – aktualisierte Anwendungsbeschränkungen

Im April 2019 hatte die europäische Arzneimittelbehörde EMA als „vorläufig“ bezeichnete Anwendungsbeschränkungen für das Multiple-Sklerose (MS)-Mittel Alemtuzumab (LEMTRADA) beschlossen. Hintergrund waren Verdachtsberichte über schwerwiegende kardiovaskuläre und immunvermittelte Schadwirkungen wie Herzinfarkt oder Autoimmunhepatitis (a-t 2019; 50: 47-8). Nach Abschluss einer Sicherheitsprüfung teilt die Behörde nun ihre endgültige Entscheidung mit:1  mehr 

© 2019 arznei-telegramm, publiziert am 13. Dezember 2019

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikela-t 2019; 50: 130-1nächster Artikel