Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
arznei-telegramm® kennenlernen! Digital, print oder kombiniert.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 1992; Nr.11: 116nächster Artikel
Warnhinweis

FDA: NEUE WARNUNG ZU ANTIALLERGIKUM
ASTEMIZOL (HISMANAL)

Die Warnung der US-amerikanischen FDA vor einer erhöhten Kardiotoxizität von Astemizol (HISMANAL) bei gleichzeitiger Anwendung des Makrolidantibiotikums Erythromycin (ERYCINUM u.a.) (vgl. a-t 9 [1992], 94) wird nun erweitert für weitere den Stoffwechsel hemmende Substanzen. Die Astemizol-Blutspiegel steigen auch bei gleichzeitiger Einnahme des Antimykotikums Ketoconazol (NIZORAL) erheblich an mit dem Risiko bedrohlicher Herzrhythmusstörungen. Wegen der chemischen und pharmakologischen Ähnlichkeit wird auch die gleichzeitige Einnahme des Azol-Antimykotikums Itraconazol (SEMPERA, SIROS) als Kontraindikation eingestuft.

Scrip Nr. 1768 (1992), 23


© 1992 arznei-telegramm

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikela-t 1992; Nr.11: 116nächster Artikel