Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
Das Rezept, um stets auf dem Laufenden zu sein. Unabhängig informiert durch das arznei-telegramm®.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 2004; 35: 28nächster Artikel
Nebenwirkungen

SCHWEIZ: PESTWURZ VOM MARKT

Vor zwei Jahren berichteten wir über nekrotisierende Hepatitis nach Einnahme des Pestwurz-Extraktes PETADOLEX (a-t 2002; 33: 41). Inzwischen liegen in Deutschland sechs Meldungen über Ikterus als Zeichen einer ausgeprägten Leberschädigung in Verbindung mit dem zur Migräneprophylaxe angebotenen Mittel vor. Anlässlich dieser Berichte bewertet das Schweizerische Heilmittelinstitut das Nutzen-Schadenverhältnis negativ und widerruft die Zulassung des Pestwurz-Extraktes. Aus Gründen der Arzneimittelsicherheit "wird keine Ausverkaufsfrist gewährt".1 Eine Marktrücknahme in Deutschland erachten wir als überfällig, ist aber nicht in Sicht.

*

Ausführliche Version am 11. Febr. 2004 als blitz-a-t erschienen.

© 2004 arznei-telegramm

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.