Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
arznei-telegramm® kennenlernen! Digital, print oder kombiniert.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 2019; 50: 86-7nächster Artikel
Kurz und bündig

Erster Direktvergleich zwischen zwei neueren Biologika bei Psoriasis

Seit 2015 kamen sechs Interleukin (IL)-Hemmer zur systemischen Therapie bei mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis auf den Markt, die sich in ihrem Angriffspunkt, IL-17(A) oder IL-23, unterscheiden. In Studien wurden sie bisher nur mit älteren Biologika verglichen, allen voran dem Tumornekrosefaktor (TNF)-alpha-Hemmer Etanercept (ENBREL u.a.) und dem IL-12/23-Hemmer Ustekinumab (STELARA), und haben sich jeweils als überlegen erwiesen (a-t 2019; 50: 33-6 und 59). Jetzt wird erstmals ein randomisierter doppelblinder Vergleich1 zwischen dem ersten IL-23-Hemmer Guselkumab (TREMFYA) und dem ersten IL-17A-Hemmer Secukinumab (COSENTYX) veröffentlicht, durchgeführt unter maßgeblicher Beteiligung des Guselkumab-Anbieters Janssen.  mehr 

© 2019 arznei-telegramm, publiziert am 18. Oktober 2019

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikela-t 2019; 50: 86-7nächster Artikel