Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
Kein Abonnent? Das arznei-telegramm® finanziert sich ausschließlich über Abonnements.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikele a-t 12/2019anächster Artikel
Neu auf dem Markt

CANNABIDIOL (EPIDYOLEX) BEI SCHWEREN EPILEPSIEN

Das nur gering psychoaktive Cannabidiol ist einer der am besten untersuchten Inhaltsstoffe der Cannabispflanze (a-t 2017; 48: 91-2). Wie dem berauschenden Hauptwirkstoff Delta-9-Tetrahydrocannabinol (THC) wird ihm ein Nutzen in einer zunehmenden Zahl von Anwendungsgebieten zugeschrieben (siehe a-t 2019; 50: 120 und 129). Als Arzneimittel ist das nicht als Betäubungsmittel gelistete Cannabidiol hierzulande seit 2011 in Kombination mit THC als Mundspray (SATIVEX) zur Behandlung einer Spastik bei Multipler Sklerose im Handel (a-t 2011; 42: 57-9). Seit Oktober 2019 wird nun als EPIDYOLEX erstmals ein Cannabidiol-Monopräparat angeboten.  mehr 

© 2019 arznei-telegramm, publiziert am 13. Dezember 2019

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.