Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
arznei-telegramm® 03/2009
vorherige Ausgabe nächste Ausgabe

Im Blickpunkt
RISIKOEXPORT: GLOBALISIERTE FORSCHUNG

Nachwirkungen
Nachwirkungen: Unbekannter Patient wünscht DIAPAT-Test - eine Marketingstrategie?

Neu auf dem Markt
RANOLAZIN (RANEXA) BEI CHRONISCH STABILER ANGINA PECTORIS

Therapiekritik
MASSENIMPFUNG MIT PREVENAR - ERSTE DATEN AUS EUROPA

Korrespondenz
GINKGO BILOBA VON NUTZEN BEI DEMENZ?

Netzwerk aktuell
Albträume unter CSE-Hemmern:

Kurz und bündig
Prasugrel, Lilly und FDA - bei Anruf Expertenausschluss

Nebenwirkungen
METOCLOPRAMID: WARNUNG VOR SPÄTDYSKINESIEN BEI DAUERGEBRAUCH
HPV-IMPFUNG (GARDASIL U.A.) UND GUILLAIN-BARRÉ-SYNDROM
TIBOLON (LIVIELLA) ERHÖHT REZIDIVRISIKO NACH BRUSTKREBS
EFALIZUMAB (RAPTIVA): RUHEN DER ZULASSUNG EMPFOHLEN
© 2018 arznei-telegramm