Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
arznei-telegramm® 10/1994
vorherige Ausgabe nächste Ausgabe

a-t-aktuell
PPSB des DRK-Blutspendedienstes Hagen vom Markt
Ergebnisse klinischer Studien nüchtern betrachten

Im Blickpunkt
DIE PEST – EINE "PLAGE" SCHLECHTHIN
NICHTSTEROIDALE ANTIRHEUMATIKA IM ÜBERFLUSS

Neu auf dem Markt
CHOLESTERIN-SYNTHESEHEMMER FLUVASTATIN (CRANOC, LOCOL)

Übersicht
GERINNUNGSHEMMER (III) – WANN ANWENDEN?

Korrespondenz
MASERNIMPFUNG BEI KINDERN MIT HÜHNEREIALLERGIE
5-FLUOROURACIL PLUS KALZIUMFOLINAT BEIM KOLOREKTALEN KARZINOM
DIABETES-GESELLSCHAFT FÜR INSULIN U 100
E-COLI-EXTRAKT SUBREUM GEGEN GELENKERKRANKUNGEN
SEMPERA GEGEN NAGELMYKOSEN?
RETARDIERTES DIHYDROKODEIN (DHC MUNDIPHARMA) UND MISSBRAUCH
DOPING AUS DER APOTHEKE?
LORAFEM: WERBUNG IM BOULEVARDSTIL
UNVERZICHTBARER "SCHNELLDREHER"

Kurz und bündig
Infektion nach Gelenkersatz – hämatogen durch Mundhöhlenkeime?
Aluminiumchlorid-Lösung gegen übermäßigen Achselschweiß
Niedrigmaligne Magenlymphome heilbar durch Helicobacter-pylori-Sanierung?

Netzwerk aktuell
Parenterales Eisen (FERRUM HAUSMANN u. a.) unnötig riskant
Ohrgeräusche nach Arzneimitteln

Warnhinweis
MIGRÄNEMITTEL SUMATRIPTAN (IMIGRAN) NICHT BEI ATYPISCHEN KOPFSCHMERZEN
SCHWERE ZWISCHENFÄLLE NACH PENTOSANPOLYSULFAT
© 2018 arznei-telegramm