Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
arznei-telegramm® 02/1995
vorherige Ausgabe nächste Ausgabe

a-t-aktuell
Trends und Technologien der Empfängnisverhütung

Im Blickpunkt
INTRAVASALE ANWENDUNG IONISCHER RÖNTGEN-KONTRASTMITTEL WEITERHIN GERECHTFERTIGT


ACE-HEMMER IM WIND DES WETTBEWERBS

Neu auf dem Markt
"WUNSCHLÖSUNG"1 FÜR DIE BLASE?

Übersicht
SCHWANGERSCHAFTSVERHÜTUNG: METHODEN IM VERGLEICH

Korrespondenz
STÖRWIRKUNGEN VON NAFTIDROFURYL (DUSODRIL u.a.) I.V. ABSEHBAR?
HORMONELLE VERHÜTUNG FÜR DEN MANN
PNEUMONIE: BAKTERIOSTATISCH PLUS BAKTERIZID WIRKENDE ANTIBIOTIKA?

Kurz und bündig
PNEUMONIE: DOSIERUNG VON ELOBACT
DIE DOSIS MACHT DAS GIFT
Thrombolyse nach Herzinfarkt – auch für Zukkerkranke mit Retinopathie
Studie mit Radikalfänger Tirilazad (FREEDOX) abgebrochen
Vorsicht – Azolantimykotika verlängern Triazolam (HALCION)-Wirkung
USA – Kein Aciclovir (ZOVIRAX u.a.) per os gegen Herpes genitalis ohne Rezept
Australien legalisiert Cannabis-Gebrauch für medizinische Zwecke

Netzwerk aktuell
Ein "Massen-Plazebo" mit Folgen? – Herzinfarkt unter Liponsäure-Infusion
Aufgedreht" und schlaflos nach Cromoglizinsäure (INTAL u.a.)?

Nebenwirkungen
HEPATITIS-A-IMPFSTOFF (HAVRIX)
© 2018 arznei-telegramm