Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
arznei-telegramm® 11/2019
vorherige Ausgabe

Im Blickpunkt
NEUE EUROPÄISCHE LEITLINIE ZUR CHOLESTERINSENKUNG ... So niedrig wie möglich?

Neu auf dem Markt
SUBLINGUALE IMMUNTHERAPIE DER BAUMPOLLENALLERGIE MIT ▼ITULAZAX

Therapiekritik
TRANEXAMSÄURE (CYKLOKAPRON U.A.) NACH SCHÄDEL-HIRN-TRAUMA?

Korrespondenz
▼SACUBITRIL PLUS VALSARTAN ZUR INITIALTHERAPIE BEI HERZINSUFFIZIENZ?

50 Jahre arznei-telegramm
50 JAHRE ARZNEIMITTELINFORMATION – START DES a-t IN BEWEGTEN ZEITEN  freier Zugang  
arznei-telegramm® INTERN – WER WIR SIND UND WIE WIR ARBEITEN  freier Zugang  
ARZNEIMITTEL IM WANDEL – VON KLEINEN MOLEKÜLEN ZU KOMPLEXEN BIOLOGIKA  freier Zugang  
IMMER NOCH NICHT OPTIMAL – STUDIEN UND ZULASSUNGSENTSCHEIDUNGEN  freier Zugang  
ARZNEIMITTELRISIKEN – FRÜH ERKENNEN UND VERMEIDEN  freier Zugang  
DIE PREISFRAGE – WAS DARF EIN ARZNEIMITTEL KOSTEN?  freier Zugang  
VERHARMLOSENDE UND IRREFÜHRENDE WERBUNG – EINE PERMANENTE GEFAHR  freier Zugang  
ARZNEIMITTELQUALITÄT – WEITERHIN POSITIV, ODER GEHT ES DOCH BERGAB?  freier Zugang  

Kurz und bündig
Antiphospholipidsyndrom – erneut erhöhtes Thromboembolierisiko unter ▼ Rivaroxaban (XARELTO)
Flurbiprofen-Lutschtabletten in Frankreich rezeptpflichtig  freier Zugang  
An medizinischen Hochschulen fehlen Richtlinien zu Interessenkonflikten

Netzwerk aktuell
Neuropsychiatrische Störwirkungen unter Montelukast (SINGULAIR, Generika)

Nebenwirkungen
▼TOFACITINIB (XELJANZ): VORSICHT BEI HOHEM THROMBOEMBOLIERISIKO
INTRAVAGINALE VERHÜTUNGSRINGE: GENERIKA BRECHEN HÄUFIGER

e a-t Kurz und bündig
Versandhandel – Potenzmittel teilweise massiv überdosiert

e a-t Kurz und bündig
Anbieter will kein schwarzes Dreieck für ▼CARIBAN  freier Zugang  

e a-t Dokumentation
METHOCARBAMOL (ORTOTON, GENERIKA) GEGEN RÜCKENSCHMERZEN Nachtrag: fehlerhafte Publikation korrigiert  freier Zugang  
© 2019 arznei-telegramm