Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
arznei-telegramm® 03/1991
vorherige Ausgabe nächste Ausgabe

Im Blickpunkt
DIE RISIKODIMENSIONIERUNG IM BEIPACKZETTEL – EINE VERBESSERUNG?

Neu auf dem Markt
ANTIEMETIKUM ONDANSETRON (ZOFRAN)
KREBSTHERAPEUTIKUM INTERLEUKIN-2 (PROLEUKIN)

Therapiekritik
WHO BEWERTET DURCHFALLMITTEL FÜR KINDER

Qualitätskontrolle
REZEPTFREIE IBUPROFEN-PRÄPARATE QUALITÄTSGERECHT

Kurz und bündig
Was macht VARIDASE so zweifelhaft?
Nitroglyzerin (NITROLINGUAL u.a.) zur Behandlung des akuten Sehverlustes
FEMOVAN/MARVELON und Blutgerinnung
Beratungszentrum für Pestizide
Rechtsstreit um L-Tryptophan-Schädigungen
Neues zu Metipranolol (BETAMANN)

Korrespondenz
NEUES ZU PROSTAVASIN I.V.
VERORDNUNG VON GYRASEHEMMERN
CHLORALHYDRAT – NOCH AKTUELL?

Netzwerk aktuell
Mißbrauch von Analgetika-Kombinationen
Ungewollte Schwangerschaften nach OVIOL

Nachwirkungen
Alprostadil (PROSTAVASIN) i.v. – Maßnahmen zur Risikominderung
Aus für Flunarizin (SIBELIUM) als Durchblutungsförderer

Nebenwirkungen
METFORMIN (GLUCOPHAGE) UND MILCHSÄUREAZIDOSE
BLUTIG-SCHLEIMIGE STÜHLE UNTER ANTIALLERGIKUM LORATADIN (LISINO)
STÖRT AURANOFIN (RIDAURA) DIE DIABETES-EINSTELLUNG?
© 2017 arznei-telegramm